Alle Beiträge von Maria Kolbinger

Wochenendturnier 2019

Herrenturnier 17.08.2019

Unser diesjähriges Turnier begann wieder in aller Frühe mit einem Herrenturnier. Der erste Kaffeeduft weckte die Kampfgeister. Bei diesem fairen Spiel entschied die Stocknote. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass jeder Stock im Endergebnis entscheidend sein kann. Das gleiche erlebten wir beim Mix-Turnier. Auch hier war die Stocknote für die Entscheidung ausschlaggebend.

1. Platz Sigmertshausen, 12:4 / 1,652
Prost auf unsere Gäste.
Am Anfang wirkten unsere Gäste etwas angespannt.
1. Platz Weichs, 11:5 / 2,0
2. Platz Altomünster, 11:5 / 1,294
5. Platz Odelzhausen

Bei unserem zweiten Turniertag starteten wieder die Herren, gefolgt von den Damen. Es war wieder ein schöner, wenn auch sehr heißer Tag. An dieser Stelle noch ein Dankeschön für die faire Spielweise.

1. Platz Erdweg 11:5
1. Platz Weichs, 6:2 / 1,962

19.08.2018 2. Turniertag

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Teilnehmern für die faire Spielweise bedanken. Es war ein schönes Wochenende mit euch.

Herrenturnier:

Teilnehmer: Erdweg (1. Platz), Kleinberghofen (2. Platz), Hirtlbach (3. Platz), Hohenzell, Niederroth.

Damenturnier:

Teilnehmer: Langengern (1. Platz), Hohenzell (2. Platz), Sigmertshausen (3. Platz), Haimhausen, Weichs.

18.08. – 19.08.2018 Turnierwochenende

Einmal im Jahr veranstalten wir bei uns ein Turnierwochenende. Heute war es einmal wieder soweit.

In gelöster Atmosphäre fand zuerst das Männer- und danach das Mix-Turnier statt.

Männerturnier:

Teilnehmer:  Weichs (1. Platz), Langengern (2. Platz), Sigmertshausen (3. Platz), Ried,  Adelzhausen.

Mix-Turnier:

Die Teilnehmer waren:

Weichs (1. Platz), Sigmertshausen (2. Platz), Altomünster (3. Platz), Kleinberghofen und Haimhausen.

Der 1. Platz – Weichs.

 

Vergleichskampf mit Arnbach

Freitag der 13. – für uns ein gelungener Abend.  Beim Vergleichskampf mit Arnbach siegten unsere Gäste knapp aber verdient.  In insgesamt 6 Spielen mit je 2 Vereinsmannschaften sah man den Spielgegner nicht 2  sondern 3mal :-).  Beide Vereine erzielten je 12  Punkte,  Arnbach gewann aber aufgrund der deutlich besseren Stocknote. Es war vor Allem ein schöner und geselliger Abend und wir freuen uns auf den Rückkampf im nächsten Jahr.